Suche
  • Naturkindergarten Waldwichtel e.V.
  • buero@waldwichtel-nuernberg.de | 09 11 / 9 40 05 28
Suche Menü

Kleidung und Ausrüstung

Kinder spielen im Matsch.

So wird aus jedem Kind ein Waldwichtel

Damit der Tag im Wald ein unbeschwertes Erlebnis wird, sollten Eltern ein paar Hinweise zur Ausrüstung beachten. Wir geben dabei keine Tipps zu Marken und bestimmten Produkten. Das macht ohnehin keinen Sinn, denn der eine schwört auf die Matschhose vom Discounter, der andere zieht ein teures Markenprodukt vor.

Rucksack

  • mit Brustgurt
  • leicht zu öffnen
  • nicht zu groß und nicht zu schwer
  • regendicht
  • gut gekennzeichnet

Inhalt des Rucksacks

  • je nach Jahreszeit eine Brotbox mit einem kalten Frühstück oder Thermobecher mit einer warmen Mahlzeit
  • je nach Jahreszeit eine Trinkflasche für kalte oder eine Thermosflasche für warme Getränke
  • wasserdicht verpackte Wechselkleidung (Unterhose, Ersatzhose, Strümpfe)
  • Taschentücher
  • Isoliermatte zum Draufsitzen
  • Taschenwärmer im Winter

Regenkleidung

  • absolut wasserdicht – am besten Matschsachen
  • Regenhut (für mehr Bewegungsfreiheit)
  • wasserdichte Matschhandschuhe
  • Gummistiefel

Sommerkleidung

  •  als Schutz vor Zecken und Stechmücken immer langärmeliges T-Shirt und immer lange Hosen
  • immer Kopfbedeckung
  • feste, am besten über den Knöchel reichende Laufschuhe

Winterkleidung

  • mehrschichtig ankleidenwarme Unterwäsche
  • Woll- oder Fleecekleidung als mittlere Schicht
  • wetterfeste Außenhülle, zum Beispiel Regen- oder Funktionskleidung
  • keine Schneeanzüge – diese sind nicht wasserdicht!
  • warme, die Ohren verdeckende Mütze
  • Handschuhe und Schlauchschal oder Schlauchtuch
  • wasserdichte Winterstiefel bzw. gefütterte Wintergummistiefel

Bitte keine Schals, Kordeln, Zugbänder, Ketten und Anhänger usw., da hier die Unfallgefahr zu groß ist. Mädchen müssen im Wald leider auf Kleider und Röcke verzichten. Bekleidung, Schuhe und Rucksack bitte gut lesbar mit dem Namen des Kindes beschriften.